Strohbauplatten: CO2 negativ, gipsfrei und nachhaltig

  • Anbietendes Unternehmen

  • istraw.panels: Trockenbauplatten aus hochverdichteten Fasern einjähriger schnellwachsender Pflanzenfasern helfen den ökologischen Fußabdruck eines Gebäudes massiv zu verkleinern und fördern dabei Biodiversität und regionale Wertschöpfungsketten in der Landwirtschaft und zukünftig auch auf zurückvernässten Mooren.

    Strohbauplatten bestehen im Kern rein aus komprimiertem gesundem Stroh, welches durch ein Strangpressverfahren ohne weitere Bindemittel hochfest verdichtet wird. Stroheigene Lignine sorgen dabei für eine dauerhafte Verklebung der Halme untereinander. Dabei wird darauf geachtet, dass nur weitgehend unbehandeltes Stroh aus der direkten Nachbarschaft des Werkes bezogen wird. Durch diesen Prozess und die anschließende Ummantelung mit Recyclingkarton entsteht eine sehr stabile, vollkommen nachhaltig schnell und einfach zu verarbeitende Platte, welche den heutigen Forderungen nach gesunder Wohnraumökologie und Nachhaltigkeit umfassend gerecht wird.

    Die selbstragende stabile Platte ist in 38mm Stärke erhältlich. Die Breite beträgt standardmässig 80cm. Die Länge der Platten kann innerhalb von 1,20 bis 3,20m Länge Zentimetergenau selbst bestimmt werden.

  • Ort

    Am Reitfeld 20

    83417 Kirchanschöring

  • Link zum Angebot

  • Kontakt

    istraw GmbH&Co.KG
  • Datum

    Angebot vom 24. März 2024, 22:11 Uhr
Logo IBA27